In allen Geschäftsbereichen ist MIV d.d. bestrebt, dass Qualitätsmanagementsystem, die Umweltstandards, den Energieverbrauch und die Arbeitssicherheit zu harmonisieren und die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu schützen. In Übereinstimmung mit den Richtlinien der ISO-Organisation hat MIV d.d. das Integrierte Managementsystem (IMS) eingeführt und erweitert, sodass alle Systeme und Prozesse der Organisation in einem vollständigen Rahmen integriert und es der Organisation ermöglicht, als eine Einheit mit einzigartigen Zielen zu funktionieren.

In Bezug auf die Bestimmungen und die Politik des Unternehmens haben wir im März 2018 den Übergang des integrierten Qualitäts-, Umwelt- und Energiemanagementsystems zu den neuen ISO-Standards ISO 9001: 2015 und ISO 14001: 2015 umgesetzt und einen neuen Standard OHSAS 18001: 2007 in das Unternehmen eingeführt.

Das harmonisierte integrierte Managementsystem für Qualität, Umwelt, Energie und Arbeitssicherheit entwickelt und implementiert, kontinuierlich Technologien, Verfahren, Produkte und Dienstleistungen, die Risiken und negative Auswirkungen auf ein möglichst geringes Maß reduziert und gleichzeitig die Gesundheit, Sicherheit und Umwelt der Mitarbeiter, der Benutzer und aller Interessensgruppen positiv beeinflussen.

Das integrierte Managementsystem für Qualität, Umwelt, Energie und Sicherheit am Arbeitsplatz wird als einzigartiges integriertes Unternehmensmanagementsystem implementiert, dass auf den Gesetzen, Unternehmensregeln, Berufsregeln und den Anforderungen der internationalen Standards ISO 9001: 2015, ISO 14001: 2015, ISO 50001: 2011 , OHSAS 18001: 2007 basiert.

Das integrierte Managementsystem für Qualität, Umwelt, Energie und Arbeitssicherheit wird auf allen Ebenen implementiert, angefangen bei der Kontrolle der Rohstoffe über die Kontrolle aller Produktionsprozesse, der Kontrolle der fertigen Produkte und der Kontrolle aller Prozesse die innerhalb der MIV stattfinden.
Das integrierte Managementsystem für Qualität, Umwelt, Energie und Arbeitssicherheit umfasst die Implementierung von Verfahren, die Bescheinigung von Verfahren und Produkten nach verschiedenen Standards nationaler oder beruflicher Vereinigungen, die Kontrolle aller Atteste und Zertifikate, sowie die Zertifizierung von Fertigprodukten.

 

Die Geschäftspolitik von MIV d.d. wie auch das Ziel des integrierten Managementsystems für Qualität, Umwelt, Energie und Sicherheit am Arbeitsplatz ist mit sozial verantwortlichem und akzeptablem Verhalten und der Zufriedenheit aller Beteiligten ein Spitzenprodukt zu fertigen.

Wir implementieren und verbessern kontinuierlich die externe Kommunikation mit Kunden und Interessengruppen mit dem Wunsch, den Standard des integrierten Qualitätsmanagementsystems, der Umwelt, der Energie und der Arbeitssicherheit zu erhöhen.

Durch die Überwachung und Messung der vorgeschriebenen Parameter sowie durch die Überwachung der gesetzlichen und sonstigen Anforderungen harmonisieren wir die Arbeitsprozesse und ihre Auswirkungen auf die Umwelt in Abstimmung mit den Gesetzen der Republik Kroatien und internationalen Standards und erhöhen somit die Konkurrenzsfähigkeit unserer Produkte.

Wir überwachen das gesamte integrierte System durch externe Inspektionen, interne Revisionen und Inspektionen von Lieferanten gemäß der Jahresplanung, durch speziell entwickelten IT-Support sowie durch Datenerfassung und -analyse und Berichterstattung an den Vorstand.

Angesichts der Anforderungen an die Weiterentwicklung unseres Unternehmens verbessern wir fortlaufend ein zentrales Dokumentenmanagementsystem des Unternehmens, um eine erfolgreichere Anwendung und Überwachung der Geschäftsordnung zu ermöglichen.

In Zusammenarbeit mit den Anwendern werden weitere Verbesserungsaktivitäten durchgeführt, um sich besser an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. Um das integrierte Managementsystem für Qualität, Umwelt, Energie und Arbeitssicherheit zu verbessern, wurde in MIV d.d. die interne Weiterbildung des Managements, der Vertreter des Managements und der internen Revision sowie aller Mitarbeiter nach Bedarf dürchgeführt.  Darüber hinaus, MIV d.d. Experten sind aktiv in der Arbeit vieler Berufsverbände und entwicklen gute Beziehungen zu den Interessenten und sind für den Aufbau des Ansehens unseres Unternehmens verantwortlich.

 

MIV d.d. führt kontinuierlich neue Technologien in seinen Produktionsanlagen ein, die alle gemäß Anforderungen von BAT (Best Available Technology) sind. Der Nachweis des Engagements für Ziele und soziale Verantwortung des Vorstands, des Managements sowie aller Mitarbeiter des Unternehmens bestätigen die seit 2013 erteilte Genehmigung zum integrierten Umweltschutz IPPC (Integrated Pollution, Prevention and Control).
Die MIV-Produktion ist gekennzeichnet als "grüne Produktion".
Der Vorstand setzt Ziele und überwacht deren Umsetzung durch kontinuierliche Verbesserung des integrierten Qualitätsmanagementsystems, der Umwelt, der Energie und der Arbeitssicherheit gemäß den Anforderungen der nachfolgenden Normen:

 

EN ISO 9001: 2015,

 

EN ISO 14001: 2015,

 

EN ISO 50001/2011,

 

OHSAS 18001/2007.

 

Der erfolgreiche Betrieb und die hohe Qualität unserer MIV-Produkte haben dem Unternehmen international anerkannte Zertifikate und einen anerkannten Namen auf dem Weltmarkt eingebracht.